Sonntag, 11. November 2012

Unpolitisch ausgeschlossen



In Greifswald wurden in der Nacht vom Donnerstag auf Freitag vergangener Woche sämtliche Stolpersteine aus dem Boden gerissen. „Wegen des geschichtsträchtigen Datums werde ein politischer Hintergrund nicht ausgeschlossen“, so ein Polizeisprecher laut taz vom 10./11.11.12. Nicht ausgeschlossen? Ich verstehe ja, dass man mit Beschuldigungen vorsichtig sein muss. Aber in diesem Fall von „nicht ausgeschlossen“ zu sprechen, ist blanker Hohn. Und will uns der Sprecher sagen, an einem weniger „geschichtsträchtigen Datum“ wäre es nicht ausgeschlossen gewesen, dass es sich nur um einen Spaß handelt? Abgesehen davon: „unpolitisch“ (als vermuteter Gegensatz zu „politisch“) ist eine existierende Bezeichnung für einen nicht existierenden Sachverhalt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen